RESILIENZ-Meisterschaft im Leben erfahren

Die Meisterschaft des Seins

Datum: 29. August 2014 14:00 - 31. August 2014 18:00 10. Oktober 2014 14:00 - 12. Oktober 2014 18:00
Veranstaltungsort: Wiener Neustadt Umgebung
Trainer/in: Dagmar Kasteliz, Johannes Stürzer
Kosten: € € 360,00- (inkl. 20% Mwst.)

Resilienz ist die Fähigkeit eines Systems, mit Veränderungen umgehen zu können. Systeme müssen von innen oder außen kommende Störungen ihres Zustandes ausgleichen oder unter Aufrechterhaltung ihrer Systemintegrität ertragen. Im ersten Fall (Resilienz im engeren Sinn) muss also der ungestörte Ausgangszustand einen Attraktor der Dynamik darstellen, wogegen im zweiten Fall die Menge der tolerablen Systemzustände unter der Störungswirkung unveränderlich sein muss.
Ein anschauliches Beispiel für Resilienz im engeren Sinn ist die Fähigkeit eines Stehaufmännchens: Es kann sich aus jeder beliebigen Lage wieder aufrichten. Schematisch kann man sich diese Art von Resilienz auch als Teilmenge des Zustandsraumes vorstellen, innerhalb dessen ein System nach einer Störung immer wieder zum „Grundzustand“ zurückkehrt. Ein eng verwandter Begriff ist Selbstregulation. (Quelle Wikipedia)

2,5 Tages Workshop zur Meisterung des Lebens, dem Schicksal den Stachel nehmen. Das Leben nicht erleiden bzw. erdulden, sondern zelebrieren und feiern, dies ist die wahre Aufgabe unseres Seins. Wir sind nicht Opfer, sondern Schöpfer – dies darf in diesen zwei intensiven Workshop Tagen erfahren, erarbeitet und erlebt werden! Dem Leben mit Leichtigkeit begegnen, Belastendes, Hemmendes, einschränkendes löslassen und wie ein Phönix aus der Asche steigen. In diesem Workshop erarbeitest du wertvolle Werkzeuge um in jeden Lebensbereich dass für dich Beste und Wertvollste zu leben.

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Socken, Matte

Kosten: € 360,00- inkl. 20%

Begrenzte Tn-Zahl: max. 30 TNInnen

Letzte Aktualisierung: 15. Juni 2014

systemische-aufstellungsarbeit Systemisches Teambuilding Institut ithink4