INFOABEND – Ausbildung zum/r AufstellungsleiterIn Familien-&Organisationsaufstellung

AufstellungsleiterIn

Datum: 25. März 2014, 17:00 - 19:00
Veranstaltungsort: Steinabrückl
Trainer/in: Dagmar Kasteliz
Kosten: € 3,290,00 (inkl. 20% Mwst.)

Verstrickungen im Familiensystem führen zu unbewältigten Konflikten und dadurch verursachten Leid. Unser genetisches Wissen im Verborgenen führt uns in Bereiche der systemischen Verstrickungen. Im Zuge der systemischen Feldarbeit darf das Verborgene auftauchen und erklärbar sein. Und in dieser Klärung darf es auch zu einer Lösung kommen.
Das Wichtigste befindet sich zwischen dem gefühlten und verborgenen Wissen. Es zeigt sich nämlich, dass wir dem gefühlten Gewissen folgen und gegen das verborgene Wissen verstoßen. Obwohl wir uns nach dem gefühlten Wissen unschuldig fühlen ahndet das verborgene Wissen diese Tat wie eine Schuld. Dieser Gegensatz zwischen diesen Gewissen ist die Grundlage einer jeden Tragödie. Und diese tragischen Verstrickungen führen in Familien zu Krankheiten, Unfällen, Beziehungskonflikten, etc.

Dauer: 130 Stunden + 10 Stunden Testing
Verpflichtend: 3 Peergroups und Teilnahme an Aufstellungsabenden

Abschlußarbeit schriftlich und praktisch

Kosten: € 3.290,00 exkl. Mwst inklusive Prüfungsgebühr und Unterlagen

Letzte Aktualisierung: 19. Februar 2014

systemische-aufstellungsarbeit Systemisches Teambuilding Institut ithink4